Alle Themen

Erziehung

Analoge und digitale Medien gehören heute zum Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen dazu. Doch die Mediennutzung sorgt immer wieder für Streit. Nur ohne Maß und Regeln geht es eben nicht. Welche Vereinbarungen können wir mit ihnen treffen und wie schaffen wir es, dass sie eingehalten werden?

 

Vater spricht kritisch mit Sohn über Computerzeit.
Mutter zeigt ihrer Tochter etwas auf dem Handy
Smartphones
Sind wir gute Vorbilder?

Das Smartphone ist Kommunikationszentrale, der Zugang zum Internet, es ist Kaufhaus, Kalender, Kamera und Medienzentrale für Musik, Filme und noch vieles mehr. Kein Zweifel, es hat vieles in unserem Leben einfacher gemacht. Die Erziehung aber nicht unbedingt.

Mehr erfahren

Junge sitzt unmotiviert vor einem Computer
Kinder und Computer
Brauchen Kinder ein eigenes Gerät?

Kinder können mit dem eigenen Computer Hausaufgaben machen, für die Schule recherchieren, online Lern- und Übungsangebote wahrnehmen oder sich auf speziellen Kinderwebseiten informieren. Aber brauchen sie wirklich einen eigenen PC?

Mehr erfahren

Ein Junge spielt ein Computerspiel
Videospiele verbieten
Dürfen Sie Videospiele verbieten?

Gewalt kommt in Games genauso wie in anderen Medien vor. Lange Zeit wurden Videospiele als reine Killerspiele bezeichnet. Sicher, es gibt gewalttätige und brutale Spiele, aber die sind eben für Erwachsene. Aber sollten Sie bestimmte Spiele für Ihr Kind verbieten? 

Mehr erfahren

Hand hält ein Smartphone, darauf sind verschiedene App-Icons von sozialen Netzwerken abgebildet.
Social Media
Was Erziehende tun können

Soziale Medien sind heute ein Teil der Jugendkultur und ein digitaler Spielplatz, um sich auszuprobieren. Der beste Schutz ist, wenn wir mit ihnen über die Vorzüge und die Kehrseiten sozialer Medien sprechen, ohne den Hauch eines möglichen Verbotes darüber schweben zu lassen.

Mehr erfahren