Alle Themen
Fernsehen

Das richtige Alter

Wieviel Bildschirmzeit ist gut?

Ein kleines Mädchen schaut durch eine Pappschablone in Form eines Fernsehers.
 

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat folgende Empfehlungen zugrunde gelegt:

0 bis 3 Jahre: keine Bildschirmmedien nutzen 

3 bis 6 Jahre: höchstens 30 Minuten täglich

6 bis 10 Jahre: höchstens 45 bis 60 Minuten täglich

10 bis 12 Jahre: 1Stunde pro Tag bzw. 7 Stunden pro Woche

13 bis 14 Jahre: 1,5 Stunden pro Tag bzw. 10,5 Stunden pro Woche

15 bis 16 Jahre: 2 Stunden pro Tag bzw. 14 Stunden pro Woche oder 2,5 Stunden bzw. 17,5 Stunden pro Woche

Mutter sitzt mit ihren beiden Kindern auf dem Sofa und gibt Anweisungen am Laptop.

Machen Sie den Elterntest

Wie gut bin ich in Medienerziehung?
 

Zum Elterntest

Muss ich mich an die Altersempfehlungen der BZgA halten?

Die Altersempfehlungen sind hilfreiche und nützliche Richtlinien. Aber Sie müssen sich nicht sklavisch daran halten. Denn jedes Kind ist anders. Bevor Sie eine Bildschirmzeit festlegen, sollten Sie die vor allem von der Reife des Kindes abhängig machen. Manche vertragen es gut, wenn sie mal längere Zeit als ausgemacht vor dem Bildschirm verbringen. Andere bekommen schlechte Laune oder werden schon nach zehn Minuten kribbelig. Und bei Jugendlichen müssen wir uns auch nichts vormachen: Es ist besonders schwierig bis unmöglich, ihre Bildschirmzeit zu kontrollieren.
 


Hier erfahren Sie mehr

Kindgerecht erklärt

In Deutschland gibt es die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die zu vielen Themen unseres Alltags Empfehlungen Aussprechen und Tipps für ein gesundes Leben geben. 
Die BZgA spricht auch Empfehlungen für die Dauer des täglichen Fernsehens aus.
Schau dir die Empfehlungen an und bespreche dann am besten mit deinen Eltern, wie viel Fernsehen du darfst.

Empfehlungen der BZgA:

0 bis 3 Jahre: keine Bildschirmmedien nutzen 

3 bis 6 Jahre: höchstens 30 Minuten täglich

6 bis 10 Jahre: höchstens 45 bis 60 Minuten täglich

10 bis 12 Jahre: 1Stunde pro Tag bzw. 7 Stunden pro Woche

13 bis 14 Jahre: 1,5 Stunden pro Tag bzw. 10,5 Stunden pro Woche

15 bis 16 Jahre: 2 Stunden pro Tag bzw. 14 Stunden pro Woche oder 2,5 Stunden bzw. 17,5 Stunden pro Woche